Bewerbungsprozess

zwei Deckblattansichten von Bewerbungsmappen und zwei Stifte als Beispielbild

Sie sind an einer Tätigkeit beim Brandenburgischen IT-Dienstleister interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Ihre Bewerbung ist Ihre ganz persönliche Visitenkarte und das Erste, was wir von Ihnen sehen werden.

 Um uns ein umfassendes Bild von Ihnen machen zu können, sollte Ihre Bewerbung folgende Unterlagen enthalten:

  • Anschreiben/ Motivationsschreiben
  • Vollständiger Lebenslauf
  • Abschlusszeugnis und Urkunde der Ausbildung oder des Studiums
  • Qualifikationsnachweise (Zertifikate/ Teilnahmebescheinigungen)
  • Arbeitszeugnisse
  • ggf. Einverständniserklärung zur Einsicht in die Personalakte
zwei Deckblattansichten von Bewerbungsmappen und zwei Stifte als Beispielbild
© Land Brandenburg - Brandenburgischer IT-Dienstleister CC4

Sie sind an einer Tätigkeit beim Brandenburgischen IT-Dienstleister interessiert, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Ihre Bewerbung ist Ihre ganz persönliche Visitenkarte und das Erste, was wir von Ihnen sehen werden.

 Um uns ein umfassendes Bild von Ihnen machen zu können, sollte Ihre Bewerbung folgende Unterlagen enthalten:

  • Anschreiben/ Motivationsschreiben
  • Vollständiger Lebenslauf
  • Abschlusszeugnis und Urkunde der Ausbildung oder des Studiums
  • Qualifikationsnachweise (Zertifikate/ Teilnahmebescheinigungen)
  • Arbeitszeugnisse
  • ggf. Einverständniserklärung zur Einsicht in die Personalakte
  • Weibliche Bewerberinnen

    Auf die Gleichstellung von Frauen und Männern in unserem Landesbetrieb wird Wert gelegt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

    Auf die Gleichstellung von Frauen und Männern in unserem Landesbetrieb wird Wert gelegt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

  • Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber

    Bewerbungen von Schwerbehinderten oder ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie als Nachweis den Schwerbehindertenausweis oder den Gleichstellungsnachweis der Bewerbung hinzu.

    Bewerbungen von Schwerbehinderten oder ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie als Nachweis den Schwerbehindertenausweis oder den Gleichstellungsnachweis der Bewerbung hinzu.

  • Ausländischer Bildungsabschluss

    Bei ausländischen Bildungsabschlüssen legen Sie bitte einen entsprechenden Nachweis der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss vor. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite der ZAB.

    Bei ausländischen Bildungsabschlüssen legen Sie bitte einen entsprechenden Nachweis der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss vor. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite der ZAB.

So läuft der Bewerbungsprozess beim Brandenburgischen IT-Dienstleister ab:

  • Die Bewerbung geht über das Online-Bewerber-Tool bei uns ein.
  • Sie bekommen eine Eingangsbestätigung.
  • Nach Ablauf der Ausschreibungsfrist werten wir alle Bewerbungen aus und erstellen eine Vorauswahl.
  • Wir planen die Vorstellungsgespräche und laden die Bewerber ein.
  • Nach dem Bewerbungsgespräch entscheiden wir nach der Bestenauslese, ob ein/e Kandidat/in unserem Anforderungsprofil entspricht und informieren alle Kandidaten über die Ergebnisse.
  • Beteiligung der internen Gremien.
  • Beschäftigungsangebot an erfolgreiche Bewerber/innen.
  • Vertragsunterzeichnung

So läuft der Bewerbungsprozess beim Brandenburgischen IT-Dienstleister ab:

  • Die Bewerbung geht über das Online-Bewerber-Tool bei uns ein.
  • Sie bekommen eine Eingangsbestätigung.
  • Nach Ablauf der Ausschreibungsfrist werten wir alle Bewerbungen aus und erstellen eine Vorauswahl.
  • Wir planen die Vorstellungsgespräche und laden die Bewerber ein.
  • Nach dem Bewerbungsgespräch entscheiden wir nach der Bestenauslese, ob ein/e Kandidat/in unserem Anforderungsprofil entspricht und informieren alle Kandidaten über die Ergebnisse.
  • Beteiligung der internen Gremien.
  • Beschäftigungsangebot an erfolgreiche Bewerber/innen.
  • Vertragsunterzeichnung

Kontakt

Organisation:
Brandenburgischer IT-Dienstleister
Dezernat 1.2
Ansprechpartner:
Personalangelegenheiten, Personalentwicklung
Straße:
Steinstraße 104-106
PLZ Ort:
14480 Potsdam
Ansprechpartner:
E-Mail:
Bewerbungen@­ZIT-BB.Brandenburg.de
Telefon:
+49 331 391215

##