IT-Ausbildung & Praktika

Ausbildung von Fachinformatikern der Fachrichtungen Anwendungsentwicklung und Systemintegration

 Seit 1997 bilden wir junge Menschen aus, die Interesse an der Informationstechnik und der Verarbeitung und Anwendung digitaler Daten haben.

Die Berufsausbildung erfolgt auf der Grundlage der „Verordnung über die Berufsausbildung im Bereich der Informations- und Telekommunikationstechnik“. Der dritte Teil dieser Verordnung enthält in den § 10 bis 15 die Vorschriften für den Ausbildungsberuf Fachinformatikerin/Fachinformatiker.

Die Ausbildung erfolgt im dualen System:

  •  Die theoretische Ausbildung (Berufsschulunterricht) erfolgt im Oberstufenzentrum (OSZ) Technik Teltow.
  •  Die praktische Ausbildung findet im ZIT-BB statt: In den ersten beiden Ausbildungsjahren überwiegend im betriebseigenen Schulungszentrum und im dritten Ausbildungsjahr in den IT-Bereichen des ZIT-BB.

Die Ausbildung endet regulär nach drei Jahren mit der Abschlussprüfung bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam. Bei sehr guten Leistungen ist die Verkürzung der Ausbildungszeit um 6 Monate möglich.

Ausbildung von Fachinformatikern der Fachrichtungen Anwendungsentwicklung und Systemintegration

 Seit 1997 bilden wir junge Menschen aus, die Interesse an der Informationstechnik und der Verarbeitung und Anwendung digitaler Daten haben.

Die Berufsausbildung erfolgt auf der Grundlage der „Verordnung über die Berufsausbildung im Bereich der Informations- und Telekommunikationstechnik“. Der dritte Teil dieser Verordnung enthält in den § 10 bis 15 die Vorschriften für den Ausbildungsberuf Fachinformatikerin/Fachinformatiker.

Die Ausbildung erfolgt im dualen System:

  •  Die theoretische Ausbildung (Berufsschulunterricht) erfolgt im Oberstufenzentrum (OSZ) Technik Teltow.
  •  Die praktische Ausbildung findet im ZIT-BB statt: In den ersten beiden Ausbildungsjahren überwiegend im betriebseigenen Schulungszentrum und im dritten Ausbildungsjahr in den IT-Bereichen des ZIT-BB.

Die Ausbildung endet regulär nach drei Jahren mit der Abschlussprüfung bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam. Bei sehr guten Leistungen ist die Verkürzung der Ausbildungszeit um 6 Monate möglich.

  Ausbildung Bild

Der Beruf der Fachinformatikerin/des Fachinformatikers ist sehr vielseitig und für Mädchen und Jungen gleichermaßen geeignet. Aufgrund der Gliederung in die Fachrichtungen Anwendungsentwicklung und Systemintegration ist eine interessenorientierte Ausbildung möglich.

 
Ausbildung Bild

Der Beruf der Fachinformatikerin/des Fachinformatikers ist sehr vielseitig und für Mädchen und Jungen gleichermaßen geeignet. Aufgrund der Gliederung in die Fachrichtungen Anwendungsentwicklung und Systemintegration ist eine interessenorientierte Ausbildung möglich.


Praktika in den IT-Fachbereichen

Im ZIT-BB werden regelmäßig Schülerpraktika nach den schulischen Vorgaben sowie Pflichtpraktika im Rahmen verschiedener Studiengänge durchgeführt, sofern freie Plätze und personelle Kapazitäten zur Betreuung zur Verfügung stehen.

Praktika in den IT-Fachbereichen

Im ZIT-BB werden regelmäßig Schülerpraktika nach den schulischen Vorgaben sowie Pflichtpraktika im Rahmen verschiedener Studiengänge durchgeführt, sofern freie Plätze und personelle Kapazitäten zur Betreuung zur Verfügung stehen.

Kontakt

Ansprechpartner:
Ines Böttcher
E-Mail:
ZIT-BB-Personal@­ZIT-BB.Brandenburg.de
Telefon:
+49 331 39-1212
Ansprechpartner:
Christin Neumann
E-Mail:
Christin.Neumann@­zit-bb.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 39-2650
  • Alle Fragen rund um die Ausbildung beantworten Ines Böttcher (Personaldezernat) und Christin Neumann (Ausbilderin).

##