08.08.2019

Ausbildungsbeginn für Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker im Brandenburgischen IT-Dienstleister


Bild vergrößern

Ausbildung 2019

Am 01.08.2019 starteten eine Auszubildende und drei Auszubildende in eine interessante dreijährige Berufsausbildung. Seit vielen Jahren bildet der Brandenburgische IT-Dienstleister (ZIT-BB) junge Menschen zu IT-Spezialisten aus, um den stetig steigenden Bedarf an Fachkräften durch eigene Nachwuchsgewinnung abzudecken.

Gemeinsam mit dem Ersten Geschäftsführer des ZIT-BB Josef Nußbaum begrüßten die Vorsitzende des Hauptpersonalrates für das Innenressort Kathrin Schiersner und der Personalratsvorsitzende des ZIT-BB Uwe Ludwig die neuen Auszubildenden Antonia Stenglein, Felix Lüscher, Veit Strauß und Moritz Köhler.

Von insgesamt 64 Bewerbern haben diese vier Auszubildenden in einem schriftlichen Test und einem persönlichen Vorstellungsgespräch ausgezeichnete Leistungen gezeigt sowie einen hervorragenden Eindruck hinterlassen und werden in den kommenden 3 Jahren ihren Wunschberuf im ZIT-BB erlernen.

Herr Nußbaum unterstrich, wie wichtig eine solide und zukunftsorientierte Ausbildung in der heutigen Zeit ist und welchen hohen Stellenwert die Gewinnung von Nachwuchskräften im IT-Bereich der Landesverwaltung und speziell im Brandenburgischen IT-Dienstleister einnimmt.

Die vier Auszubildenden werden in den kommenden Wochen und Monaten ihre duale Ausbildung in der Berufsschule und im Landesbetrieb ZIT-BB absolvieren. Dabei erlernen sie sowohl das Installieren, Betreuen und Administrieren von Rechnernetzen, das Programmieren und Anpassen von Software, als auch das betriebswirtschaftliche Analysieren, die Projektarbeit, die Kommunikationstechniken, die Kundenorientierung bzw. die Kundenbetreuung und vieles mehr.

Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung vor der IHK und bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen wird eine dauerhafte Übertragung zukunftsorientierter, interessanter und anspruchsvoller Tätigkeiten als Mitarbeiterin und Mitarbeiter im ZIT-BB angestrebt.

Für die Berufsausbildung wünschten Herr Nußbaum und die Vertreter der Personalvertretungen der künftigen Fachinformatikerin und den künftigen Fachinformatikern viel Erfolg und Freude.

 

Kontakt

Organisation:
Brandenburgischer IT-Dienstleister
Ansprechpartner:
Torsten Ringel
Position:
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail:
zit-bb-oeffentlichkeitsarbeit@­zit-bb.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 39-9011